Ausblick:

Aktuell steht vieles still oder findet nur in kleinem Rahmen statt.

Das heißt für mich:

Ausstellungen in der Öffentlichkeit  wird es erst wieder ab 2021 geben.

So bleibt mehr Zeit für Inspiration und neue Werke.

 

Die Türen zu meinem Atelier stehen weiterhin - nach Terminvereinbarung - für einen Besuch offen.

Ich freue mich über Gäste und Interessent*innen!

Rückblick:

 

2018                 Teilnahme an der "Nacht der Kulturen", Remscheid

                          Ateliereröffnung in Remscheid, "Ins Blaue"

 

2017                "DRUCKFRISCH" zeitgenössiche Druckgrafik, Kunsthaus Troisdorf

                         "flickering city" eine mixed-media-Installation im Projektraum "guck und horch", Köln

                         in Kooperation mit Anna Dimpfl (Installation, Video), Günther Heitzmann (Lesung) und Frank Niehusmann (Sound)

                      Teilnahme an den "Unkeler Höfen", Unkel

                        "gestochen scharf" Druckgrafik-Ausstellung im "Kunstforum Eifel", Gemünd

 

2016                Einzelausstellung "Kopf an Kopf" in der Haarbühne, Köln

                         Gast im "Atelier 205" im Rahmen der offenen Ateliers  - in Zusammenarbeit mit Anna Dimpfl, Köln

                         Einzelausstellung zum Thema <GRANDE DAME> in der Kulturkirche, Köln-Buchforst

 

2015               "ARTLOKAL" (Kunstplatz Rhein-Sieg), Windeck

                        Gastkünstlerin im "Saisongeschäft" bei "sweet escape", Köln

 

2014               Teilnahme an der "ART Troisdorf", Kunsthaus Troisdorf

                         Gemeinschaftsausstellung im Künstlerbahnhof, Ebernburg am Stein

                         Kulturfestival „Sichtweisen“ im Kulturbunker, Köln-Mülheim

                         Künstlerausstellung Weihnachtsmarkt Burg Wissem, Troisdorf

 

2013               Kunstmesse Frauenmuseum, Bonn

                         Einzelausstellung im Café "Wo ist Tom?", Köln

                         Eitorfer Kunstpunkte, Eitorf

                         Einzelausstellung zum Thema 'Kopfkino' in der Haarbühne, Köln

                         Teilnahme am inklusiven Kunst- und Kulturprojekt „Ich sehe was, was du nicht siehst“ Kulturbunker, Köl-Mülheim

 

2010               Gemeinschaftsausstellung im Château Berts, Siegburg (Galerie Sassen)

 

2009               Gemeinschaftsausstellung im Dom Hotel, Köln (Galerie Sassen)

                         Teilnahme an der Galerieeröffnung der Galerie Sassen, Bonn (Galerie Sassen)

 

2005               Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf (Messe Düsseldorf)

 

2004               Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf (museum kunst palast)

                         Einzelausstellung im Kw(art)ier, Universität Dortmund

 

2003               Gemeinschaftsausstellung im TCC (Television Communication Center), Dortmund

 

Einblick:

in einige Ausstellungen und Projekte der letzten Jahre:

Einzelausstellung in der Kulturkirche Köln-Buchforst zum Thema <GRANDE DAME>

Ein Projekt in Kooperation mit der GAG Köln sowie den Künstler*innen:

Sarah Moujtahid (Poesie/Lesung), Anna Dimpfl (Performance) und AILEEN (Musik)

Fotos © by Thomas Banneyer (mit  freundlicher Unterstützung der GAG Immobilien AG Köln)

Einzelausstellung in der Haarbühne zum Thema "Kopfkino"

in Kooperation mit der Haarbühne Köln sowie Anna Dimpfl (Akkordeon) und Timo Menrath (sound-Installation)

Fotos und Film zur Vernissage: © by Bernhard Rummel

Vielen Dank für die wunderbaren Bilder!

Hier gehts zum Film des Abends